Notfallsanitäter (m/w/d)

3 Jahre
Schichtdienst
2.000 – 2.200 Euro

Arbeitsbereiche und Aufgaben des Notfallsanitäters (m/w/d)

Notfallsanitäter sind das höchste nicht-ärztliche Personal im Rettungsdienst und sind dabei für die eigenverantwortliche Durchführung von Einsätzen zuständig. Sie versorgen Notfallpatienten bis zum Eintreffen des Notarztes und sind dabei berechtigt Maßnahmen durchzuführen, die ansonsten nur von Ärzten durchgeführt werden dürfen. Dazu gehören unter anderem die Defibrillation, Intubation sowie das Verabreichen bestimmter Notfallmedikamente. Nach dem Eintreffen des Notarztes, assistieren sie diesem bei seinen Maßnahmen und sind für die fachgerechte Durchführung des Krankentransports zuständig. 

Die Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d)

Durch Inkrafttreten des Notfallsanitätergesetz im Jahr 2014, wurde der Rettungsassistent, als höchstes nicht-ärztliches Personal im Rettungsdienst, durch den Notfallsanitäter abgelöst. Die Ausbildung zum Notfallsanitäter dauert drei Jahre und beinhaltet nun auch weiterreichende therapeutische und pflegerische Inhalte, um damit den aktuellen Qualitätsansprüchen im Rettungsdienst gerecht zu werden. Zugangsvoraussetzung ist mindestens ein mittlerer Bildungsabschluss. Interessenten mit Hauptschulabschluss können die Ausbildung nur antreten, wenn sie zuvor eine mindestens zweijährige Berufsausbildung absolvieren. Bei der Ausbildung handelt es sich um eine schulische Ausbildung mit ausgesprochen viel praktischen Ausbildungsteilen. Diese sind vergleichbar mit Praktika und werden im Rettungsdienst sowie in unterschiedlichen Abteilungen von Krankenhäusern absolviert. Die Ausbildung endet mit einer staatlichen Abschlussprüfung, welche aus jeweils drei schriftlichen und mündlichen Prüfungen besteht. 

Persönliche Eigenschaften des Notfallsanitäters (m/w/d) 

Notfallsanitäter überzeugen in ihrem Arbeitsalltag durch Nervenstärke, Belastbarkeit, Sportlichkeit, Empathie und Teamfähigkeit. Sie sind überdurchschnittlich hilfsbereit, verantwortungsbewusst und bewahren selbst in den stressigsten Situationen stets einen kühlen Kopf. 

Arbeitgeber für Notfallsanitäter (m/w/d)

Notfallsanitäter finden Beschäftigung im Rettungsdienst, bei der Feuerwehr, im Krankentransport sowie im Blutspendedienst. 

Arbeitsmarktsituation für Notfallsanitäter (m/w/d)

Der Rettungsdienst leidet bereits seit vielen Jahren unter sehr massiven Nachwuchsproblemen. Diese werden sogar jährlich schlimmer, da der Bedarf an Fachkräften in diesem Bereich ebenfalls stetig ansteigt. Die Arbeitsmarktsituation und Zukunftsaussichten sind somit hervorragend. 

Weiterbildung und Karriere als Notfallsanitäter (m/w/d)

Notfallsanitätern stehen zahlreiche Fort- und Aufstiegsweiterbildungen offen. Interessant sind dabei beispielsweise Weiterbildungen zum Einsatzleiter im Rettungsdienst, Desinfektor, Leistellendisponent, Rettungswachenleiter sowie zum Fachberater für Krisenintervention und Notfallnachsorge. 

Interessenten mit Hochschulzugangsberechtigung haben natürlich ebenfalls die Möglichkeit sich für ein weiterführendes oder eigenständiges Studium zu entscheiden. Ein klassisches Medizinstudium bietet sich hier natürlich besonders an, aber auch Studiengänge wie Sicherheit und Gefahrenabwehr, MBA für Sozialmanagement und Rescue Engineering sind äußerst beliebt. 

Tipps für die Bewerbung zum Notfallsanitäter (m/w/d) 

Fragen Sie sich bei Ihrer Bewerbung, welche Eigenschaften für die ausgeschriebene Position wirklich gefragt sind und arbeiten Sie diese prägnant und gut strukturiert in Ihrem Bewerbungsschreiben aus. Welche Fähigkeiten und Begabungen zeichnen Sie wirklich aus und wo konnten Sie diese bereits unter Beweis stellen? Das Bewerbungsschreiben sollte ein klares Bild Ihrer Persönlichkeit zeigen und Gesprächspotential für ein Vorstellungsgespräch bieten. Ganz besonderes Augenmerk sollten Sie natürlich auf einen aussagekräftigen Lebenslauf sowie Ihre fachlichen Dokumente legen. Diese unterstreichen Ihre strukturierte und professionelle Arbeitsweise. Eine Bewerbung bei Care Potentials ist, für Hi(gh) Potentials wie Sie, besonders erfolgsversprechend. Erfahrene Experten aus dem Gesundheits- und Sozialwesen verhelfen Ihnen zum nächsten Karriereschritt.