Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) in Dresden

3 Jahre
Schichtdienst
2.700 – 2.900 Euro

Private und berufliche Perspektiven für Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) in Dresden

Dresden ist als Landeshauptstadt die politische Metropole Sachsens und hat auch führende Positionen in Wirtschaft und Kultur inne. Beim Ranking der beliebtesten deutschen Städte belegt Dresden regelmäßig einen der vorderen Plätze, nicht zuletzt aufgrund seiner idyllischen Lage an den Ufern der Elbe nahe der Mittelgebirge Sächsische Schweiz, Erzgebirge und Lausitzer Bergland. Trotz seines eher gemütlichen Charmes wartet Dresden mit allerhand Attraktionen auf: Prunkvolle Architektur und außergewöhnliche Kunstschätze locken jedes Jahr Touristen aus aller Welt. Auch die Kulturszene hat einen hervorragenden Ruf, für den in erster Linie die Begriffe Semperoper und Kreuzchor stehen. 

Dresden liegt am Ufer der Elbe und bietet mit seinen Wäldern, Gärten und Parks viele Möglichkeiten einer aktiven Freizeitgestaltung. Die Lebensqualität wird durch diesen Mix aus Natur und kultureller Vielfalt perfektioniert. Denn an Kultur mangelt es hier wahrlich nicht. Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten Dresdens sind die Frauenkirche, die Semperoper, der Dresdner Zwinger und das Residenzschloss. Weltberühmt sind auch die Gemäldegalerie Alte Meister mit Raffaels „Sixtinischer Madonna“ sowie die königliche Schatzkammer, das Grüne Gewölbe. Zudem warten 60 weitere Galerien und Ausstellungsorte, insgesamt 48 Museen und fast 40 Theater auf neugierige Besucher. Dresden lockt mit Kunst und Kultur, großer Geschichte und einem besonderen Flair: Ihren Beinamen Elbflorenz verdankt sie der Kombination aus reicher Kunstsammlung und prunkvoller Architektur, die August der Starke einst nach italienischem Vorbild aufbaute.

Dresden ist eine sich dynamisch entwickelnde Stadt mit ausgesprochen hoher Lebensqualität. Hier können Sie sich entfalten und freuen sich über die Möglichkeit einer perfekten Work-Life-Balance. In Dresden existiert ein flächendeckendes Netz an medizinischen und sozialen Einrichtungen, für das es einen ungebrochenen Bedarf an qualifizierten Fach- und Führungskräften gibt. Die Spanne reicht dabei von Ärzten in Kliniken und Krankenhäusern über Pflegekräfte bis zu Medizintechnikern. Im gesamten Bundesland sind die Krankenhäuser mit etwa 45 000 Mitarbeitern die wichtigsten Arbeitgeber, beispielsweise das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden. Wünschen Sie sich auch einen Job mit glänzenden Zukunftsaussichten? Sind Sie ein Mensch mit Weitblick und Ambitionen, der lieber heute als morgen die nächste Stufe der Karriereleiter erklimmen möchte? Care Potentials nimmt Ihnen den gesamten Bewerbungsprozess ab und vermittelt Sie direkt und kostenfrei in eine Position mit Potential und Perspektive. Unsere Spezialisten verfügen über langjährige Erfahrung in der Direktvermittlung von Fach- und Führungskräften aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich sowie über ein erstklassiges Kundennetzwerk in Dresden und Umgebung. Sichern auch Sie sich Ihren persönlichen Vorsprung und vereinbaren sie gleich einen Termin für ein persönliches Gespräch! Wir verhelfen Ihnen gern zum Erfolg.

Aufgaben des Gesundheits- und Krankenpflegers (m/w/d) in Dresden

Gesundheits- und Krankenpfleger sind zuständig für die professionelle Pflege und Betreuung von kranken Menschen aller Altersgruppen in einem stationären oder ambulanten Umfeld. Sie assistieren den Ärzten bei diagnostischen Maßnahmen, überwachen Therapiemaßnahmen, führen ärztliche Anordnungen aus und sind zuständig für die Krankenbeobachtung sowie sämtliche grundpflegerische Tätigkeiten. Ihre durchgeführten pflegerischen Tätigkeiten dokumentieren sie gewissenhaft, planen die durchzuführenden Pflegeprozesse und beraten die ihnen anvertrauten Patienten. 

Gesundheits- und Krankenpfleger überzeugen durch ihr hohes Maß an Geduld, Respekt, Verständnis, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen sowie physische und psychische Belastbarkeit. Sie bewahren selbst in schwierigen Situation einen kühlen Kopf und beweisen sich dabei als ausgesprochen talentierte Problemlöser. 

Wo Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) in Dresden arbeiten können

Gesundheits- und Krankenpfleger finden Beschäftigung in Krankenhäusern, Kliniken, Facharztpraxen, ambulanten Pflegediensten, medizinischen Versorgungszentren, Pflegeheimen sowie zahlreichen weiteren stationären und ambulanten Einrichtungen der Gesundheits- und Krankenpflege. Potentielle Arbeitgeber sind das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, das Städtische Klinikum Dresden sowie zahlreiche weitere stationäre und ambulante Einrichtungen der Gesundheits- und Krankenpflege. Oder Sie profitieren einfach von der langjährigen Erfahrung unserer Experten bei Care Potentials. Wir wissen, was Ihre Arbeit wert ist und verschaffen Ihnen eine Position, die Ihnen und Ihren Fähigkeiten gerecht wird. Freuen Sie sich, dank Care Potentials, über flexible Arbeitszeiten, transparente Verträge und kompetente Beratung. Entscheiden Sie sich für ein selbstbestimmtes Arbeitsmodell, das sich nach Ihren individuellen Wünschen richtet und Ihnen trotz aller Freiheit maximale Sicherheit gewährleistet. Lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft gestalten, schnell und unkompliziert.

Karriere machen als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) in Dresden

Durchschnittlich verdienen Gesundheits- und Krankenpfleger in Dresden ungefähr 2.900 Euro brutto. Zur Weiterbildung stehen dem Gesundheits- und Krankenpfleger zahlreiche Möglichkeiten offen. Besonders beliebt sind Weiterbildungen in Endoskopie, Nephrologie, Intensiv- und Anästhesiepflege, Operationsdienst sowie Ambulanz- und Notfallmedizin. Angeboten werden solche Weiterbildungen von zahlreichen Einrichtungen und Instituten in Dresden und Umgebung. Oder aber sie planen ihre Karriere direkt mit Care Potentials und lassen sich von unseren Profis aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich zum Thema Weiterbildung und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten als Gesundheits- und Krankenpfleger beraten. 

Für Interessenten mit Abitur bieten sich Studiengänge wie Pflegemanagement, Pflegewissenschaft, und Pflegepädagogik an. In Dresden werden diese Studiengänge von der Fachhochschule Dresden, der Evangelischen Hochschule Dresden sowie der Technischen Universität Dresden angeboten. 

So wird Ihre Bewerbung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) in Dresden zum Erfolg

In Ihrer Bewerbung sollten Sie besonders auf einen aussagekräftigen Lebenslauf und fachliche Dokumente achten. Obwohl viele Firmen mittlerweile darauf verzichten, kann ein Bewerbungsschreiben ein sehr guter Weg sein, die eigenen Fähigkeiten und Begabungen darzustellen und hervorzuheben, wo man diese bereits unter Beweis stellen konnte. Ein gutes Bewerbungsschreiben ist prägnant, gut strukturiert und zeigt ein klares Bild Ihrer Persönlichkeit. Eine sehr gute Alternative für Hi(gh) Potentials ist die Bewerbung bei Care Potentials. Hier helfen Ihnen erfahrene Spezialisten aus dem Gesundheits- und Sozialwesen dabei, Ihre Karrierepläne als Gesundheits- und Krankenpfleger in Dresden zu verwirklichen.