Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)

3 Jahre
Schichtdienst
2.100 - 2.250 Euro

Arbeitsbereiche und Aufgaben des Gesundheits- und Kinderkrankenpflegers (m/w/d)

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger arbeiten in Einrichtungen der Gesundheits- und Krankenpflege. Dort pflegen und betreuen sie kranke und pflegebedürftige Kinder. Sie sind zuständig für die Krankenbeobachtung, grundpflegerische Tätigkeiten, die Durchführung ärztlicher Anordnungen, assistieren bei ärztlichen Untersuchungen und operativen Eingriffen, überwachen die Therapiemaßnahmen und erledigen wichtige Organisations- und Verwaltungsaufgaben. Die persönliche Beratung der Eltern, die Pflegeprozessplanung sowie die Dokumentation und Sicherung der Pflegemaßnahmen ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit.

Die Ausbildung zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)

Die Ausbildung zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger dauert drei Jahre und ist besonders anspruchsvoll und lernintensiv, da sehr viel theoretisches Wissen aus den Bereichen Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sowie Pflege- und Gesundheitswissenschaften vermittelt wird. Pflegerelevante Kenntnisse in Naturwissenschaften, Medizin, Recht, Politik, Wirtschaft sowie Sozial- und Geisteswissenschaften spielen ebenfalls eine große Rolle. Absolviert wird die Ausbildung in öffentlichen Krankenhäusern und ambulanten Pflegestationen. Zugangsvoraussetzung für die Ausbildung ist ein mittlerer Schulabschluss. Die Ausbildung endet mit einer Abschlussprüfung, die aus einem schriftlichen, praktischen und mündlichen Prüfungsteil besteht.

Persönliche Eigenschaften des Gesundheits- und Kinderkrankenpflegers (m/w/d)

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger verfügen über sehr viel Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen. Mit ihrer guten Beobachtungsgabe sind sie immer für ihre kleinen Patienten da und überzeugen durch Geduld, gute Nerven, Motivation, Ehrgeiz, Kinderliebe sowie körperlicher und psychischer Belastbarkeit. Als kollegiale Teamplayer und Kommunikationstalente erledigen sie ihre Arbeit, bei der es oft auf größte Genauigkeit ankommt, mit der nötigen Sorgfalt.

Arbeitgeber für Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger finden Beschäftigung in Krankenhäusern mit Stationen für Kinder, Jugendliche oder Säuglinge sowie in Kinderkliniken, Kinderheimen, Facharztpraxen für Kinder/Jugendliche und ambulanten Pflegediensten.

Arbeitsmarktsituation für Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)

Die Nachfrage an gut ausgebildeten und motivierten Gesundheits- und Kinderkrankenpflegern ist hoch. Die Arbeitsmarktsituation ist ausgesprochen gut.

Weiterbildung und Karriere als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)

Ausgebildeten Gesundheits- und Kinderkrankenpflegern stehen zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten offen. Durch Qualifizierungslehrgänge können sie ihre Kenntnisse in Bereichen wie beispielsweise Hygiene, Beratung, Gesundheitserziehung oder EDV und Organisation vertiefen. Für eine höhere berufliche Qualifikation bieten sich Weiterbildungen zum Fachwirt, Betriebswirt, Stationsleitung sowie Fachgesundheits- und Kinderkrankenpfleger an.

Für Interessenten mit Abitur bieten sich Studiengänge wie Pflegemanagement, Pflegewissenschaft, Pflegepädagogik und Humanmedizin an.

Tipps für die Bewerbung zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)

In Ihrer Bewerbung sollten Sie besonders auf einen aussagekräftigen Lebenslauf und fachliche Dokumente achten. Obwohl viele Firmen mittlerweile darauf verzichten, kann ein Bewerbungsschreiben ein sehr guter Weg sein, die eigenen Fähigkeiten und Begabungen darzustellen und hervorzuheben, wo man diese bereits unter Beweis stellen konnte. Ein gutes Bewerbungsschreiben ist prägnant, gut strukturiert und zeigt ein klares Bild Ihrer Persönlichkeit. Eine sehr gute Alternative für Hi(gh) Potentials ist die Bewerbung bei Care Potentials. Hier helfen Ihnen erfahrene Spezialisten aus dem Gesundheits- und Sozialwesen dabei, Ihre Karrierepläne zu verwirklichen.