Fürstenfeldbrück

Fürstenfeldbrück in Bayern – Urlaub in der Natur

Süddeutschland ist ein beliebtes Ferienziel. In der Idylle des Bundeslandes Bayern kann die ganze Familie wunderbar vom Alltag entspannen. Die große Kreisstadt Fürstenfeldbruck ist der ideale Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Ausflüge, aber auch ein Ort zum Ankommen. Das eindrucksvolle Areal des ehemaligen Klosters Fürstenfeld, der Marktplatz mit seinen Bürgerhäusern und die gastronomische Vielfalt sowie Spazier- und Wanderwege inmitten intakter Natur waren schon vor Jahrhunderten begehrte Ausflugsziele.

Die Stadt Fürstenfeldbrück liegt zudem in der Nähe des Fünf-Seen-Landes, der Fuggerstadt Augsburg und der Landeshauptstadt München. Die ideale Ausgangslage also für Reisen in die touristisch reizvolle Region von Schwaben bis zum Voralpenland und auch eine perfekte Heimat.

Bayern entdecken: Sehenswürdigkeiten in Fürstenfeldbrück

Es gibt so viel zu sehen in Fürstenfeldbrück! In der historischen Altstadt finden sich unzählige Häuser, die Ihnen Geschichten vergangener Zeiten erzählen. Farbenprächtige Bürgerhäuser zieren den lebendigen Marktplatz und die romantischen Gassen von Fürstenfeldbrück zaubern ein einzigartiges Flair. Die Kiesbänke der Amper gehören im Sommer zu den größten Anziehungspunkten der Stadt. Weitere interessante Sehenswürdigkeiten sind das Alte Rathaus, die Stadtpfarrkirche St. Magdalena und die Wallfahrtskirche St. Leo. 

Alle Sehenswürdigkeiten sind leicht zu Fuß zu erreichen, genauso gut können Sie sich die Schönheiten der Stadt und ihrer Region entlang verschiedener Wege erradeln oder aus ganz anderer Perspektive mit dem Kanu auf der Amper entdecken. Wenn Ihnen doch mal der Sinn nach Abwechslung steht, setzen Sie sich einfach in die S-Bahn und sind kurz darauf schon in der beliebten Metropole München.

Stadtgeschichte von Fürstenfeldbrück – Brücke, Kloster und Schlitten

Der Stadtname setzt sich aus zwei Ortsteilen zusammen. „Fürstenfeld“ verrät, dass die Gegend früher zum Besitz der Wittelsbacher gehörte. Hier wurde 1263 ein Zisterzienserkloster gegründet. Der Namensteil „Brück“ bezieht sich auf die Siedlung Bruck, die am Übergang des Flusses Amper lag. Die dortige Brücke war Teil der damals sehr bedeutsamen Salzstraße und wer sie queren wollte, musste Zoll bezahlen. Um diese Zollstation wuchs eine Siedlung, deren Grundherrschaft bald das Kloster übernahm.

Im Jahre 1803 wurde das Kloster säkularisiert, und ganz langsam entwickelte sich eine bürgerliche Selbstverwaltung. Seit Ende des 19. Jahrhunderts war Fürstenfeldbrück per Bahn mit München verbunden und der Ort wurde zu einem beliebten Ausflugsziel. Im Winter kam man mit der ganzen Familie zum Schlittenfahren und im Sommer, um das Heilbad in der Amper zu genießen oder einfach die endlose Weite der Natur zu erleben. Da man den Ort, auch behördlich, mal Bruck und mal Brück nannte und schrieb, veranlasste die Regierung die Festlegung auf eine einheitliche Bezeichnung. So heißt der Ort seit 1873 Fürstenfeldbrück.

Berufsaussichten in Fürstenfeldbrück: Starke Wirtschaft, zufriedene Bürger

Das idyllische Fürstenfeldbrück liegt in der Metropolregion München, eine der wirtschaftsstärksten Regionen des Landes und ein herausragender Standort der Medizintechnik. Als exzellente Gesundheitsstandorte besitzen München und Fürstenfeldbrück eine hochkarätige, medizinisch-klinische Infrastruktur. Der Bedarf an qualifizierten Fachkräften ist hier immer hoch. Besonders Fach- und Führungskräfte der Gesundheits- und Sozialbranche werden aktuell gesucht: vom Altenpfleger über Erzieher bis zum Heilerziehungspfleger. Ideale Voraussetzungen für eine anspruchsvolle Karriere.

München zählt zu den lebenswertesten Städten des Landes. Ausschlaggebend für das Ranking sind soziale, politische, wirtschaftliche und umweltorientierte Faktoren. Hinzu kommen Kriterien wie Gesundheit, Bildungs- und Verkehrsangebote sowie andere öffentliche Dienstleistungen. Das färbt natürlich auch auf Fürstenfeldbrück ab, das sogar zusätzlich mit weiter Natur punkten kann.

Care Potentials – Jobs für Fach- und Führungskräfte in Fürstenfeldbrück

Fürstenfeldbrück ist somit der ideale Arbeitsplatz für ambitionierte Fach- und Führungskräfte: dynamisch, zukunftsorientiert und engagiert. Eigenschaften, die auch auf Sie zutreffen? Dann ist das ein perfektes Match! Care Potentials vermittelt Ihnen gerne einen Job mit Perspektive, kostenfrei und direkt. Profitieren Sie von unserer langjährigen Vermittlungserfahrung im Gesundheits- und Sozialbereich.

Wir wissen, was Ihre Arbeit wert ist und verschaffen Ihnen eine Position, die Ihnen und Ihren Fähigkeiten gerecht wird. Freuen Sie sich, dank Care Potentials, über flexible Arbeitszeiten, transparente Verträge und kompetente Beratung. Entscheiden Sie sich für ein selbstbestimmtes Arbeitsmodell, das sich nach Ihren individuellen Wünschen richtet und Ihnen trotz aller Freiheit maximale Sicherheit gewährleistet. Lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft gestalten, schnell und unkompliziert.